Login

WIR BEWEGEN UNSERE ZUKUNFT UND ERÖFFNEN CHANCEN.

motion4kids unterstützt innovative Bewegungsprojekte für Kinder zwischen drei und zehn Jahren. Damit wollen wir die Gesundheit, aber vor allem die Bildungschancen und die sozialen Kompetenzen der Kinder verbessern. Dabei ist uns besonders wichtig, dass die Kinder Spaß haben! Denn nur mit Freude an der Bewegung lässt sich auch gut lernen!

UNSERE AUFGABE

WIR FÖRDERN BEWEGUNG, DENN BEWEGUNG MACHT SCHLAU

Gerade jetzt, wo Vereine geschlossen haben, kein Schulsport stattfindet und man generell möglichst kontaktlos drinnen bleiben soll, wird Bewegung schwierig. Daher muss man alternative Wege finden, die motivieren und Spaß machen. Denn Bewegung ist nicht nur wichtig für die Gesundheit, sondern auch für die Psyche

motion4kids ist aber vor allem ein Bildungsprojekt: Es begegnet sozialen Herausforderungen mit technologischen Lösungen.

motion4kids ist Schnittstelle zwischen Bildung und Bewegung.

Wir wollen Bewegung durch Einbindung von technologischen Gadgets spielerisch, cool und motivierend machen. Und diese Bewegung fördert dann Gesundheit und Bildung.

GESTALTE MIT.

PROJEKT EINREICHEN

Derzeit können keine Projekte zur Förderung eingereicht werden. Den nächsten Call for projects werden wir zeitgerecht ankündigen.

VERNETZEN

Als Netzwerk können wir mehr bewegen. Melde dich bei unserem Newsletter an und wir versorgen dich mit relevanten Informationen zu unseren Aktivitäten.

UNTERSTÜTZE UNSERE PROJEKTE.

FÖRDERN

Wir bieten Stiftungen und Unternehmen die Möglichkeit, steuerbegünstigt in Begegungsprojekte zur Bildungsförderung zu investieren.

SPENDEN

Unterstütze uns mit deiner - steuerlich absetzbaren - Spende!

MITHELFEN

Du bist ExpertIn und möchtest unseren Projekten weiterhelfen? Melde dich bei uns!

NEWS.

Gaming Disorder, Social Distancing, Home Schooling - „Nur“ Corona-Isolation oder schon spielsüchtig?

Und, haben Sie die Osterferien gut überstanden? Oder haben Sie sich auch öfter stirnrunzelnd gefragt, ob ihr Kind nicht doch ein bisschen viel vor Computer, Handy, Playstation sitzt? Und jetzt kommt zu allem Überfluss wieder Distance Learning.

mehr

Multitasking, exekutive Kontrolle und der Flow

Multitasking ist in aller Munde. Und das betrifft nicht nur uns, sondern auch unsere Kinder: Vor sich die Hausübung, neben sich die gesunde Jause, ein Auge auf dem Handy, wo Tiktok, Whatsapp und Snapchat um ihre Aufmerksamkeit buhlen. Medien sorgen für dauernde Unterbrechungen, lenken unsere Energie und diktieren den Rhythmus unseres Tuns. Wir leben im Zeitalter des Double Screenings und der Digitalen Demenz: Haben wir das Handy neben uns am Schreibtisch, sinkt der IQ messbar, klingelt es auch noch, reduziert sich unsere Leistung um die Hälfte. Die Kreativität ist in den Industrienationen in den letzten 20 Jahren deutlich zurück gegangen; seit fünf Jahren ist in neun Ländern der westlichen Welt kein Intelligenzanstieg mehr zu verzeichnen.

mehr

Faschingsfasten - Wie man auch ohne Verkleidung zum Superhelden wird

Sehr zum Leidwesen unserer Kinder (und auch mancher Erwachsener) sind coronabedingt heuer die Faschingspartys ausgefallen. Keine bunten Verkleidungen, kein Krapfenwettessen und keine lustigen Spiele.

mehr

WIR-BEWEGEN-UNSERE-ZUKUNFT-BILDUNGSSTIFTUNG

Menü