Login

WIR BEWEGEN UNSERE ZUKUNFT UND ERÖFFNEN CHANCEN.

motion4kids unterstützt innovative Projekte zur Bewegungs- und Bildungsförderung von Kindern zwischen drei und zehn Jahren. Damit wollen wir die Gesundheit, Lern- und sozialen Kompetenzen der Kinder verbessern, ihre Lebensqualität nachhaltig erhöhen und ihre Integration fördern. Dabei ist uns besonders wichtig, dass die Kinder Spaß haben! Denn nur mit Freude lässt sich auch gut lernen!

UNSERE AUFGABE

WIR FÖRDERN BEWEGUNG.

motion4kids setzt auf aktive Prävention. Warum spielt das schon im Kindesalter eine Rolle? Ganz einfach: Die Lebensgewohnheiten unserer Kinder haben sich in den vergangenen Jahren dramatisch verändert: Der steigende Konsum von Fast Food führt zu Übergewicht. Die verstärkte Nutzung von elektronischen Medien geht zu Lasten von körperlicher Bewegung. Häufige Folgen sind chronische Erkrankungen, Konzentrationsstörungen beim Lernen, Einschränkungen bei der Entwicklung kognitiver Fähigkeiten und Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion.

Indem wir Projekte fördern, die Kindern auf spielerische und unterhaltsame Art Zugang zu ausreichend Bewegung und einer gesunden Lebensweise bieten, wirken wir diesem Trend effektiv entgegen.

BEWEGUNG MACHT SCHLAU!

Wer sich bewegt, ist gesünder, lernt besser und hat die besseren Chancen!

Wir unterstützen Ihr Projekt.

Die Einreichfrist des 2. Calls ist am 18. August abgelaufen. Derzeit werden die Projekte geprüft und anschließend von unserem Kuratorium bewertet.

Die besten Projekte werden Anfang Oktober mit insgesamt 100.000 Euro prämiert.

Melden Sie sich auch bei unserem Newsletter an, wir senden dann zeitgerecht alle relevanten Informationen zu.

motion4kids wird sich nachhaltig positiv auswirken

Mag. Bettina Glatz-Kremsner ist Generaldirektorin der Casinos Austria AG und der Österreichischen Lotterien – und eine der wichtigsten UnterstützerInnen des heimischen Sports. motion4kids darf ebenfalls auf ihren Support zählen. Warum, sagt uns die Top-Managerin im Interview. Und sie verrät, welche Rollen Sport und Bewegung, aber auch das Handy in ihrem Leben einnehmen.

mehr

Interview mit Steffen Hofmann

motion4kids-Botschafter Steffen Hofmann erzählt im Exklusivinterview, wie man es im Hause eines grün-weißen Fußballgotts mit der Bewegung hält, dass er das Handy als Verbündeten für eine gesunde Zukunft sieht - und die Smartphones seiner Kids manchmal trotzdem in die Schublade müssen.

mehr

Happy birthday to us!

Kaum zu glauben, aber wahr – wir werden 1! Genau vor einem Jahr haben wir unsere Reise mit dem Kick-off begonnen. Und ja, es ist viel passiert.

mehr

GameChanger Camps

Junge Gamechanger und Innovatoren aufgepasst: Am 10. April starten beim 4Gamechangers Festival 2019 die brandneuen „GameChangerCamps“ von DaVinciLab und motion4kids! In den völlig neu konzipierten Bootcamps können Programmierfreaks und Sportbegeisterte ab 13 Jahren ihrer Fantasie und ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen und sich nach Herzenslust in der digitalen und analogen Welt austoben.

mehr

Testen und gewinnen

Ihr spielt gerne Brettspiele und wollt bei der Entwicklung des neuen Spiels „Interaction 4Motion“ dabei sein? Dann bewerbt euch und gewinnt mit etwas Glück ein Meet&Greet mit Steffen Hofmann.

mehr

Zu Besuch bei Rudy Games

Zu Beginn der Woche haben wir uns auf die Reise nach Linz gemacht und eines unserer Siegerprojekte, Interaction4motion, besucht. Manfred Lamplmair, Reinhard Kern und Gertrude Kurzmann von Rudy Games haben uns in ihrem kleinen feinen Büro empfangen und gleich mal in die Welt der Brettspieleentwicklung eingeführt.

mehr

Was in dem Kastl drinnen ist, ist wichtig

Interview mit der Psychologin und ehemaligen Weltklasseschwimmerin Judith Draxler-Hutter über die wohltuende Wirkung von Sport und ihre physiologischen wie psychologischen Grundlagen, und warum die motion4kids-Idee mit der Einbindung des ohnehin allgegenwärtigen Handys eine gute ist.

mehr

Das war das 1. motion4kids – get in touch - Netzwerktreffen!

Mehr als 50 Teilnehmende, drei Siegerprojekte, eine Studie, ein „Vortrag zum Mitmachen“ und viele engagierte Statements und neue Ideen: Das ist das Ergebnis des ersten motion4kids-Netzwerktreffens am 21. Jänner 2019 im Erste Campus. „Besser hätten wir es uns nicht wünschen können“, sagt Philip Newald, Vorstand von motion4kids, „die Stimmung war toll, das Interesse groß, die geplante Zeit von drei Stunden deutlich überschritten.“

mehr

WIR-BEWEGEN-UNSERE-ZUKUNFT-BILDUNGSSTIFTUNG

Menü