Login

WIR BEWEGEN UNSERE ZUKUNFT UND ERÖFFNEN CHANCEN.

motion4kids unterstützt innovative Projekte zur Bewegungs- und Bildungsförderung von Kindern zwischen drei und zehn Jahren. Damit wollen wir die Gesundheit, Lern- und sozialen Kompetenzen der Kinder verbessern, ihre Lebensqualität nachhaltig erhöhen und ihre Integration fördern. Dabei ist uns besonders wichtig, dass die Kinder Spaß haben! Denn nur mit Freude lässt sich auch gut lernen!

UNSERE AUFGABE

WIR FÖRDERN BEWEGUNG.

motion4kids setzt auf aktive Prävention. Warum spielt das schon im Kindesalter eine Rolle? Ganz einfach: Die Lebensgewohnheiten unserer Kinder haben sich in den vergangenen Jahren dramatisch verändert: Der steigende Konsum von Fast Food führt zu Übergewicht. Die verstärkte Nutzung von elektronischen Medien geht zu Lasten von körperlicher Bewegung. Häufige Folgen sind chronische Erkrankungen, Konzentrationsstörungen beim Lernen, Einschränkungen bei der Entwicklung kognitiver Fähigkeiten und Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion.

Indem wir Projekte fördern, die Kindern auf spielerische und unterhaltsame Art Zugang zu ausreichend Bewegung und einer gesunden Lebensweise bieten, wirken wir diesem Trend effektiv entgegen.

Wir wollen die Kinder in ihren (heute vermehrt digitalen) Lebenswelten abzuholen. Innovative, digitale Technologien sollen also Anreiz sein, damit sich Kinder "im echten Leben" wieder mehr bewegen.

BEWEGUNG MACHT SCHLAU!

Wer sich bewegt, ist gesünder, lernt besser und hat die besseren Chancen!

Wir unterstützen Ihr Projekt.

Aktuell läuft kein Call for projects.

Alle Projekte, die wir bisher unterstützt haben, finden Sie hier.

In den FAQ beantworten wir hoffentlich alle offenen Fragen, falls nicht wenden Sie sich gerne unter hallo@motion4kids.org an uns.

Melden Sie sich auch bei unserem Newsletter an, wir senden dann zeitgerecht alle relevanten Informationen zu.

NEWS.

Faschingsfasten - Wie man auch ohne Verkleidung zum Superhelden wird

Sehr zum Leidwesen unserer Kinder (und auch mancher Erwachsener) sind coronabedingt heuer die Faschingspartys ausgefallen. Keine bunten Verkleidungen, kein Krapfenwettessen und keine lustigen Spiele.

mehr

Unsere Förderprojekte – next level

Bei unserem letzten Call haben wir die Modalitäten ein wenig geändert und 3 Projekte mit jeweils 10.000 Euro sowie der Teilnahme an der Wirkstatt, einem Begleitprogramm, das in Kooperation mit Bildünger, einer Initiative der Sinnbildungsstiftung und Ashoka, stattfindet, gefördert. Ziele waren die Erstellung von Prototypen sowie die Ausarbeitung eines Detailkonzeptes. Diese Phase ist nun abgeschlossen und wir freuen uns über die großartigen Entwicklungen unserer 3 Projekte. Nun beginnt Phase 2, in der wir versuchen, die Finanzierung der Projekte zu sichern.

mehr

C – wie Corona, Crisis und Churchill - wie eine Krise zur Chance wird

Was haben der Jahreswechsel und Corona gemeinsam? Sie sind beide Wendepunkte. Der Jahreswechsel, indem er uns von einem Jahr ins andere begleitet, Corona im Sinn der Übersetzung des griechischen Wortes „crisis“. Es bezeichnet „(Ent-)Scheidung“, „entscheidende Wendung“ (Duden) und bedeutet eine „schwierige Situation, Zeit, die den Höhe- und Wendepunkt einer gefährlichen Entwicklung darstellt.“ (Duden) Von Churchill kennt man meist nur den ihm fälschlicherweise zugeschriebenen „No sports“–Sager, an dieser Stelle lassen wir uns aber von seinem „Never let a good crisis go to waste“ inspirieren.
Was können wir für uns persönlich aus dieser Krise, diesem Wendepunkt lernen?

mehr

WIR-BEWEGEN-UNSERE-ZUKUNFT-BILDUNGSSTIFTUNG

Menü